NORD-Motoren

NORD-Motor

NORD–MOTOREN FÜR DIE STAHLINDUSTRIE

Nord-Motoren besitzen eine Reihe von Eigenschaften, die einen fehlerfreien Betrieb im anspruchsvollen Umfeld der Stahlindustrie ermöglichen.

  • Geeignet für extreme Umgebungsbedingungen wie z. B. hohe
  • Umgebungstemperaturen
  • Rollgangsmotoren mit Lastzyklen bis S9
  • Schutzklasse IP 55, IP 66 als Option
  • Gehäuse aus schockabsorbierendem Gusseisen EN-GJL-200 (GG20)
  • Kühlung – belüftet IC411 oder Oberflächenkühlung IC410
  • Optionale Metall-Lüfter
  • Externer Lüfter IC416
  • Ringrippendesign für Rollgangsanwendungen
  • Isolationsklasse ISO F, optional ISO H
  • Typischerweise 4- oder 6-polig
  • Geeignet für Frequenzumrichterbetrieb
  • Intergrierte, ausfallsichere elektromagnetische Scheibenbremsen
  • Integrierter Heavy-Duty-Inkrementalgeber
  • Temperaturschutz – PTC-Thermistoren, PT100, KTY84-130 Temperatursensoren
  • Weitere Optionen auf Anfrage